Fettnäpfchenführer Spanien

Über die Spanier und ihre Essenszeiten, Bars, Arbeitsplätze, ihre Schimpfwörter und Gesprächsthemen

Wenn man nur mal so in den Urlaub nach Spanien geht, dann ist das vielleicht nicht so wichtig, es kennt einen ja niemand, und wenn man dann seine deutschen Gewohnheiten auslebt – wie sich an einen halb besetzten Tisch mit dazuzuhocken – dann wird das zwar bei den Spaniern ziemlich blöd ankommen, aber die sehen ... weiterlesen

Marcellino’s Restaurant Report

Hamburg und Umgebung | Vielfach sortierte Restaurantkritik nach Gästeurteilen

Wenn man vorher weiß, wo man gut oder nicht gut essen und trinken kann, ist das nützlich, denn es spart Geld und Ärger. Von Marcellino's Restaurant Report erwarte ich mir eine Übersicht, die mir nicht nur mitteilt wo in Hamburg gegessen werden kann, sondern auch wie und (auf dem Cover prominent angekündigt) wie viel der Espresso dort kostet. Der Restaurantguide beginnt mit seiner Erfolgsstory ... ... weiterlesen

Mit Jane Austen durch England

Elsemarie Maletzke auf den Spuren der Autorin und ihren Figuren: Besonders schön für Austen-Liebhaber

Die Reiseroute orientiert sich an Austens Biographie, beginnt also in Steventon, wo Jane Austen 1775 als Pfarrerstochter geboren wurde und die Romane Pride and Prejudice, Northanger Abbey und Sense and Sensibility schrieb. Ihr Weg führte sie Mitte zwanzig für einige unglückliche Jahre nach Bath, wo Maletzke versucht, ihre Unterkünfte auszumachen und die Schauplätze besucht, die ... weiterlesen