Deutsche Literatur auf einen Blick

400 Werke aus 1200 Jahren - unkomplizierte, chronologische Selektion

Was auf dem Umschlag steht, klingt gut: »Das Handbuch gibt einen kompakten Überblick über die deutschsprachige Literatur vom 8. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Die Einzelartikel stellen die wichtigsten Werke in chronologischer Reihenfolge vor und bieten aktuelle Informationen zu Überlieferung, Gattung, Inhalt und Aufbau der Texte sowie zur Rezeption. ... weiterlesen

Postmediale Wirklichkeiten

Wie Zukunftsmedien die Gesellschaft verändern. Verliebtheit in Avatare, zukünftige Medienmärkte und künstlerische Interpretation

Das Buch Postmediale Wirklichkeiten: Wie Zukunftsmedien die Gesellschaft verändern stellt sich die Frage nach der Zukunft der Medien. »Das iPhone als ‘Fototelefoninternetallesverbinder’, mit dem man die gesamte Welt in den Händen hält, entzückt und zeugt vom Eros der Technik. Sehen so schon die Medien der Zukunft aus? Oder wird es möglicherweise radikal ... ... weiterlesen

Das Glück des Schreibens

England und seine schreibenden Frauen: Über die Schreibleidenschaft von Virginia Woolf, Rosamunde Pilcher und J.K. Rowling

Ganz ähnlich wie Elsemarie Maletzke speziell für Jane Austen, begibt sich dieses Buch auf die Spuren weiblicher Schriftsteller Englands, in chronologischer Geburtsfolge und sortiert nach Genre, von Jane Austen über die Brontë-Schwestern, Virginia Woolf und Rosamunde Pilcher, schließlich auch zeitgenössische Schriftsellerinnen wie P.D. James und J.K. Rowling. Das Glück des Schreibens ist eine Mischung aus ... weiterlesen